Aktuelles
Angebote
Erfahrungen
Profil
Kontakt
Impressum

Themenbereich Senioren / Altern

Publikumspresse:

  • Lernen ist keine Last sondern eine Bereicherung
    (Essay. In: Stuttgarter Zeitung 10.01.2009, Pdf-Datei) (→ Mehr)
  • Wann ist der Mensch schon jemals fertig?
    (Essay. In: Stuttgarter Zeitung 18.08.2007, Pdf-Datei) (→ Mehr)
  • Wie lernen ältere Menschen?
    (Bericht. In: Stuttgarter Zeitung 25.10.2006 Pdf-Datei) (→ Mehr)
  • Langes Leben und geistige Gesundheit. Was wir von Hundertjährigen lernen können.
    (Bericht. In: Großeltern 03/2006 Pdf-Datei) (→ Mehr)
  • Alzheimer war ein Tabu. Auch im einstigen Land der Jugend werden die Menschen älter. Eine Deutsche widmet sich den Demenzkranken in Brasilien.
    (Bericht. In: Stuttgarter Zeitung 11.02.2006 Pdf-Datei) (→ Mehr)
  • Land der Jugend X Land des Alters.
    (Feature. In: Brazine 12/2005).
    Gekürzte Fassung unter →www.brazine.de
  • Altern ist nicht gleich altern. Über Altern und Alzheimer in Brasilien.
    (Interview. In: Brazine 12/2005) Online-Version unter →www.brazine.de
  • Was heißt schon alt? (Essay. In: Stuttgarter Zeitung 11.06.2005, Pdf-Datei) (→ Mehr)
  • Sechzig sein, wie fünfzig aussehen und sich wie 45 fühlen.
    (Feature. In: Stuttgarter Zeitung 30.10.2004, Pdf-Datei) (→ Mehr)
  • Den Alten auf der Spur.
    Trend-Scouts kennt jeder. Jetzt kommen die Senioren-Scouts.
    (Bericht. In: "Werbung wirkt". Special von Süddeutsche Zeitung, W&V und Kontakter)

  • Bücher:

    • Lernen ist Leben. Know-how für die zweite Lebenshälfte.
      (Patmos Verlag 2007, 180 Seiten, ISBN: 978-3-491-36002-0) Mehr Informationen →www.lernen-ist-leben.de
    • Weise Greise - die Experten von morgen? Zur Rolle der Alten in der Informationsgesellschaft.
      In: Stefan Iglhaut/Herbert Kapfer/Florian Rötzer (Hg.): what if? Zukunfstbilder der Informationsgesellschaft. (Heise Verlag 2007, ISBN: 978-3-936931-46-4 )